Guten Tag, es tut sich Neues

 

Die Proben für meine neue Solo-Komödie Kein bisschen weise sind vielversprechend gestartet und nehmen einen guten Verlauf. Die Uraufführung wird am 19. Oktober sein.


Am Anfang dieses Stückes steht –  wie bei allen Theaterstücken  –  ein kurzer stummer Dialog zwischen Publikum und Darsteller.

 

Bei dem Dialog handelt es sich um eine Bitte ans Publikum einerseits und die erwartungsvolle Aufforderung an den Darsteller andererseits. Die Bitte lautet „schau“, die Aufforderung lautet „spiel“.

 

Der Erfolg des Stückes  Comeback für Noah war der ideale Ansporn für eine neue Solo-Komödie. Noah macht jetzt erst einmal eine Pause, bleibt jedoch im Repertoire und wird nach einigen Monaten auch immer wieder mal auf die Bühne gehen.


Schauen Sie sich gern hier um, und wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja bald bei einer der Aufführungen, dann spiele ich für Sie.

Ich freue mich auf Sie,
Ihr Bernd Schüren

 

 

 

Fotos auf dieser Seite: Stefan Filipiak

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Schüren